Lago di Lugano Umrundung, 4. Etappe: Riva san Vitale – San Fedele Intelvi

Heute steht mit dem Monte Generoso der einzige Aufstieg der Seeumrundung auf dem Programm, den ich schon kenne. Im Jahr 2014 war ich mit Silvan und Patrick schon hier oben. Wir machten damals eine zweitägige Biketour mit Übernachtung in der Baita Orimento. Damals war der Betrieb der Bahn eingestellt und unterhalb des Gipfels wurde fleissig gebaut. Dass auf dem Generoso inzwischen wieder mehr los ist als auch schon, blieb mir nicht verborgen. Trotzdem bin ich natürlich sehr gespannt, wie es dort oben jetzt aussieht.

Weiterlesen

Lago di Lugano Umrundung, 2. Etappe: Brusimpiano – Gavirate

Heute geht die Umrundung des Lago di Lugano erst richtig los. Zwei Aufstiege habe ich mir vorgenommen. Als erstes den Monte Piambello und danach den Campo dei Fiori. Knappe 2’000 Höhenmeter warten auf mich. Ob das gut kommt…?

Weiterlesen

Lago di Lugano Umrundung, 1. Etappe: Lugano – Brusimpiano

Wie die letzten beiden Jahre hatte ich auch dieses Mal Ende April eine Woche Ferien. Dass ich da eine mehrtägige Tour machen möchte, war schon lange klar. Eine handvoll Ideen schwirrten im Vorfeld in meinem Kopf herum: Jura, Seeland, Bodensee,… schliesslich entschied ich mich aufgrund der sehr guten Wettervorhersagen und dem noch vorhandenen Schnee in den mittleren Lagen der Alpennordseite für eine Umrundung des Lago di Lugano.

Weiterlesen

Monte Arbostora Loop, Traumtour hoch über dem Lago di Lugano, 08.07.2008

Da der Wetterbericht in der Deutschschweiz Wind und teilweise ein bisschen Regen für den Dienstag auf dem Programm hatte, entschied ich mich am Montag Abend spontan für eine Tour im Tessin. Dort sahen die Wetterfrösche 27°C und Sonnenschein pur voraus. Also nichts wie ab in den Süden. Und ich bereute diesen Entscheid keine Sekunde.

Weiterlesen