Jura Cross 2021, 3. Etappe: Delémont – Saignelégier

Das Frühstück in der Jugi Delemont ist – wie das Abendessen – ganz okay, aber mehr nicht. Zudem kriegte ich am Vorabend die Info, dass das Frühstück um halb acht stattfinden wird. Somit ist der kleine Essraum auch zum z’Morge wieder proppenvoll da logischerweise alle miteinander da sind. Da wir uns immer noch mitten in einer Pandemie befinden, ist mir dieser Vorgang ein Rätsel.

Geschlafen habe ich aber gut und bin bereit für die 3. Etappe des Jura Cross. Heute steht die Königsetappe nach Saignelégier auf dem Programm.

Weiterlesen

Jura Cross 2021, 2. Etappe: Basel – Delemont

Ich habe sehr gut geschlafen und das Frühstücksbuffet im Sorell Hotel Merian in Basel liess keine Wünsche offen. Gestärkt und erholt freue ich mich auf die 2. Etappe meines JuraCross, die mich nach dem gestrigen „Prolog“ heute nun auch effektiv in den Jura bringen wird. Auf geht’s!

Weiterlesen

Jura Cross 2021, 1. Etappe: Gunzwil – Basel

Der Rucksack ist gepackt, die Vorfreude riesig und das Wetter sollte die nächsten Tage auch halten. Dem Start zum Jura Cross 2021 steht nichts im Wege!

Weiterlesen

AareCoronaCross 2021, 5. Etappe: Villigen – Gunzwil

Heute steht die Schlussetappe des AareCoronaCross auf dem Programm. Von Villigen werde ich wieder nach Hause radeln. Nach einem leckeren Frühstück und ein paar spannenden Gesprächen mit dem Wirt des Hirschen starte ich bei erneut frischen Temperaturen.

Weiterlesen

AareCoronaCross 2021, 4. Etappe: Solothurn – Villigen

Nach einer erholsamen Nacht im Zunfthaus zu Wirthen starte ich im trüben Solothurn zur vierten Etappe meines AareCoronaCross. Heute solls bis Villigen gehen.

Weiterlesen

AareCoronaCross2021, 1. Etappe: Gunzwil – Hofstetten

Zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren starte ich mal wieder zu einer mehrtägigen Biketour. Wobei die geplante Tour eher eine Velo- statt eine Biketour ist. Aber Anfang März hat es in den mittleren Lagen immer noch Schnee. Und die von mir ausgewählte Aare-Route wollte ich schon lange mal wieder machen. Vor 15 Jahren noch etappenweise getrennt auf zwei Jahre mit meiner Mutter, ist jetzt eine Fortsetzung fällig. Und zwar am Stück, verteilt auf fünf Tage.

Weiterlesen