Der Bikelehrpfad in Gränichen!

dsc09330

Am 12. Mai 2009 wurde in Gränichen im Kanton Aargau ein Bike-Lehrpfad eröffnet. Dies ist eine Art Vita-Parcour für Biker auf welchem man die Möglichkeiten hat, bei diversen Posten die Geschicklichkeit, Balance und die allgemeine Fahrtechnik auf dem Bike zu verbessern. Auch in Emmetten gibt es einen solchen Bike-Übungsspielplatz. Dort heisst er Natural Bikepark.
Wieso ich mir erst siebeneinhalb Jahre nach Eröffnung diesen Lehrpfad anschauen gehe, kann ich mir selbst nicht erklären. Schliesslich ist Gränichen in gut zwei Stunden von meinem Zuhause per Bike bestens zu erreichen. Irgendwie hat es sich bis dato einfach noch nicht ergeben. Doch gestern habe ich diese Scharte endlich ausgewetzt. Hier der Bericht dazu!

Weiterlesen

Die Singletrailtour von der Frutt zum Hasliberg!

35

Vor sieben Jahren war es eine der ersten richtig langen Biketouren im alpinen Gelände für uns. Wir waren am Abend ordentlich platt denn solch lang anhaltende Trails fuhren wir noch nie. Jetzt sind wir ein paar Jahre älter und um einige Erfahrungen reicher. Deshalb wird es höchste Zeit, die Singletrailtour von der Frutt zum Hasliberg mal wieder auszuprobieren.

Weiterlesen

Die Sonnenaufgangstour auf die Rigi!

dsc09067

Eine ganz spezielle Biketour machten wir am Sonntag den 30. Oktober 2016. Wir wollten den Sonnenaufgang auf der Rigi miterleben und somit war ein früher Start von Nöten.
Silvan, Manuel und Simon trafen sich um halb fünf auf der Bernerhöhe bei Arth-Goldau. Da ich aber schon lange mit der Idee spielte, mal von zu Hause aus mit dem Bike auf die Rigi zu fahren, entschloss ich mich vor meiner Wohnungstüre in Hildisrieden zu starten.

Weiterlesen

Biketour auf den Wildspitz mit dem Zugerbergtrail!

dsc08932

Ende September, bei noch sommerlichen Temperaturen, war ich mit Benno und Joachim auf einer wunderschönen Biketour, welche uns auf den Wildspitz führte. Da wir Zug als Start- und Zielort definierten, wählten wir als Abschluss der Tour den neu gebauten Zugerbergtrail aus.
Mit Benno war ich ja schon oft auf einer Biketour, waren wir doch eben noch auf der (leider abgebrochenen) Transalp. Mit Joachim aber war es eine Premiere. Umso mehr freute ich mich, dass auch er endlich mal dabei war.

Weiterlesen

Transalp 2016, 5. + 6. Etappe und der Abbruch!

dsc08866

Wie war doch das Abendessen lecker gestern – und jetzt ist alles wieder weg… Hab einen großen Teil der Nacht auf der Toilette verbracht und dabei meinen kompletten Energiespeicher geleert. Da ich gestern irgendwas erwischt hatte, das mir nicht gut bekam, war ich anstatt am schlafen etwa acht mal am erbrechen… das ganze Magen-Darm Programm halt.
Dementsprechend bin ich heute morgen platt. Nur ein bisschen Fruchtsalat geht rein beim Frühstück, dabei wäre das Buffet klasse hier im Crusch Alba in S-charl. Ob die Kraft reicht für die heutige Etappe…?

Weiterlesen

Transalp 2016, 4. Etappe: Bodenalpe – S-charl

dsc08760

Nach einer ruhigen Nacht in der etwas abgelegenen Bodenalpe machen wir uns nach dem feinen Frühstück wieder auf den Weg. Falls wir wieder mal eine mehrtägige Tour in dieser Region machen, wird die Bodenalpe definitiv wieder auf der Liste der möglichen Unterkünfte sein. Hat uns sehr gut gefallen hier. Leckeres Essen, freundliche Bedienung und eine ruhige Lage. Perfekt!

Weiterlesen

Transalp 2016, 3. Etappe: St. Anton am Arlberg – Bodenalpe

dsc08671

Erneut haben wir gut geschlafen und nach einem reichhaltigen Frühstück im Pepi’s Skihotel in St. Anton am Arlberg sind wir beide sehr motiviert für den heutigen Tag. Denn nun geht es zum ersten Mal richtig in die Berge. Unsere Unterkunft für heute haben wir ausnahmsweise bereits gestern Abend reserviert, da wir sicher sein wollten, dass wir auf der Bodenalpe noch ein Zimmer kriegen. Denn dort gibt es genau diese eine Möglichkeit zum übernachten.

Weiterlesen

Transalp 2016, 2. Etappe: Ehrwald – St. Anton am Arlberg

1

Nach einer erholsamen Nacht in Ehrwald steht heute nach der kurzen Etappe von gestern ein langer Tag auf dem Programm. Gebucht haben wir noch nichts, sind also auch heute flexibel. Mögliche Optionen für den heutigen Etappenort wären Flirsch oder St. Anton am Arlberg. Wir definieren mal St. Anton als Ziel, aber grundsätzlich nehmen wir es wie’s kommt und fahren einfach mal los!

Weiterlesen

Transalp 2016, 1. Etappe: Garmisch – Ehrwald

img_0109

Endlich ist es soweit. Das wohl grösste Bikeabenteuer unseres Lebens steht vor der Tür! Es geht auf die Transalp von Garmisch-Partenkirchen nach Riva an den Gardasee. Schon lange freuen sich Benno und ich auf diesen Moment. Vor allem für Benno ist es ein spezieller Moment. Hat er sich doch vor vier Jahren schon mal für eine Transalp in einer geführten Gruppe inklusive Guide angemeldet. Doch leider wurde diese Tour damals eine Woche vor dem Start abgesagt aufgrund zu vielen Abmeldungen. So ist es für uns beide die Premiere.

Weiterlesen

Bikeweekend im Wallis: Hoch hinaus am zweiten Tag!

25

Nach einer erholsamen Nacht im Hotel Cristal in Grimentz steht der zweite Tag unseres Bikeweekends auf dem Programm. Da Roland zeitig zu Hause sein muss, verlässt er uns nach dem Frühstück und wir ziehen zu viert weiter. Heute wollen wir den Argentinier Trail abfahren und außerdem endlich mit dem Bike die 3’000m-Grenze knacken. Auf geht’s!

Weiterlesen