Gigathlon 2016 – JUST MASSIVE!

6379830_orig

Am Wochenende vom 10. – 12.06.2016 war es endlich mal wieder soweit. Ich nahm an einem Gigathlon teil. Bereits zweimal war ich in einem Team of Five am Gigathlon am Start. Dies war 2009 in St. Gallen und 2010 in Thun. Beide Events sind mir immer noch sehr gut in Erinnerung. Damals war ich beide Male mit dem Rennrad am Start, dieses Jahr ging es zum ersten Mal aufs Bike!

Weiterlesen

Exlusive Rigi-Biketour zum Zweiten!

DSC08061

An Fronleichnam war es wieder soweit. Wie letztes Jahr lud Roli wieder zur exklusiven Rigi Biketour ein und wir folgten dem Aufruf zahlreich. Gestandene 9 Biker trafen sich am Bahnhof Küssnacht am Rigi und waren gespannt, wo es dieses Jahr hingeht. Die letztjährige Ausgabe der Rigi Exklusivtour ist allen Beteiligten von damals noch in bester Erinnerung.

Weiterlesen

Die Biketour auf den Chasseral!

DSC07936

Am Sonntag vor Auffahrt waren Silvan und ich auf dem Chasseral. Vor fünf Jahren war ich bereits mal mit Luki hier oben. So war es Zeit für eine zweite Tour auf dem windigen Riesen! Da es in der Zentralschweiz eh zu tief runter schneite die letzten Tage, bot sich der Jura sowieso besser an für eine Biketour.

Weiterlesen

Lago Maggiore Umrundung, 5. Etappe: Cannobio – Locarno

DSC07888

Nach der gestrigen grossartigen Tour steht heute bereits die fünfte und letzte Etappe meiner Lago Maggiore Umrundung auf dem Programm. All zu heftig soll es heute nicht mehr zu und her gehen. Mein Plan ist es, um die Mittagszeit in Ascona zu sein, dort zu essen und anschliessend mit dem Zug von Locarno wieder zurück in die Zentralschweiz zu reisen.

Weiterlesen

Lago Maggiore Umrundung, 3. Etappe: Laveno – Verbania

DSC07665

Die 3. Etappe der Lago Maggiore Umrundung geht als Flachstück in die Geschichte ein. Da ich nur fünf Tage Zeit habe für die Umrundung muss mindestens eine Flachetappe her. Sonst liegen auf den anderen Teilstücke Ausflüge ins Hinterland nicht mehr drin.

Weiterlesen

Lago Maggiore Umrundung, 2. Etappe: Maccagno – Laveno

DSC07549

Nach einer erholsamen und ruhigen Nacht geniesse ich ein einfaches aber sehr feines Frühstück in der Albergo Paradiso in Maccagno. Schnell ist anschliessend ausgecheckt und ich bin sehr gespannt, was mich auf der heutigen zweiten Etappe erwartet. Geplant habe ich eine Route durch die Wildnis abseits der Seestrasse.

Weiterlesen

Lago Maggiore Umrundung, 1. Etappe: Locarno – Maccagno

DSC07476

Die letzte Aprilwoche dieses Jahres hatte ich Ferien. Für mich war im Vorfeld klar, dass ich während dieser Woche gerne eine mehrtägige Biketour machen wollte. Unter anderem (und eigentlich auch am konkretesten) war auch eine Umrundung des Lago Maggiore im Spiel. Schlussendlich wollte es Petrus nicht anders, und so zog es mich in den sonnigen Süden anstatt in der kalten und winterlichen Deutschschweiz zu verbleiben. Hier der Bericht der ersten von fünf Etappen der Lago Maggiore Umrundung!

Weiterlesen

Ab in den Süden!

Guten Morgen liebe Blogleserinnen und Blogleser.

Ich sitze momentan im Zug Richtung Süden auf dem Weg zu einem weiteren mehrtägigen Bike-Abenteuer. Mit dabei ist mein gepackter Transalp Rucksack und mein Bike.

DSC01960

Die Gegend, in welcher ich die nächsten fünf Tage unterwegs sein werde, kenne ich nur am Rande. Daher wird viel neues auf mich zu kommen… Zudem ist es der erste Cross seit langem, auf welchem ich wieder alleine unterwegs sein werde.

Der Wetterbericht ist für den Süden sehr gut, was man von der Deutschschweiz ja nicht unbedingt behaupten kann. Deshalb freue ich mich umso mehr auf die Tour 🙂

Starten werde ich in der Schweiz. Der größte Teil des Crosses wird dann in Italien sein, bevor es am Ende wieder in die Schweiz geht. Der auf dem Bild oben (von der Monte Lema Tour, November 2013) abgebildete See wird nicht ganz unwichtig sein…

Wenn ich Zeit und Lust habe, werde ich unterwegs auf meiner Facebook Page dann und wann ein paar Bilder posten.

So wünsche ich allen einen schönen Sonntag und morgen einen guten Wochenstart. Bin dann mal an der Sonne…😎

Happy Trails, Chregu